G3-Jugend 18/19 (JG 2012)

Information zur neuen G3 / Trainingsauftakt

25. Sep. 2018, um 21.58 Uhr

Gestern 24.9.2018 hat ja das erste offizielle Training der neuen G3 (Die Nummerierung erfolgt nach der Reihenfolge der Gründung der Mannschaft bei der G Jugend) stattgefunden.
Es kamen dabei einige Fragen und Unstimmigkeiten auf, die ich hier versuchen möchte für alle zu klären.

Aufgrund eines Missverständnisses zwischen der G2, aus welcher ja einige Spieler „rüber“ gewechselt sind und deren Trainer und unserem aktuellen Trainer für die G3 Christoph war das Training gestern nur 1h, wie derzeit noch bei der G2, was die Spieler die aus der G1 kamen verwundert hat.
Geplant ist und war hier eine Trainings Dauer von 1,5h welche so auch in Zukunft abgehalten wird.
Aktuell ist der Trainingstag momentan der Mo von 17:00 – 18:30 Uhr.
 
Christoph wird die Mannschaft nur kurz übernehmen. Aber aufgrund der Mannschaftsgrößen der G1 und G2 mussten und wollten wir schnell handeln um für die Kinder aber auch für die Trainer sinnvolle Mannschaftsgrößen zu haben. So können wir für alle ein Leistungsgerechtes Training anbieten. Deshalb haben wir bereits jetzt mit Christoph die neue Mannschaft ins Leben gerufen.
Aktuell zeichnet sich gerade ab, dass wir zwei neue Ehrenamtliche Eltern gewinnen können die neue Mannschaft als Trainer zu betreuen.  Sie haben selber teilweise höher klassig Fußball im Verein gespielt.
Sollte das wieder erwartend nicht funktionieren, steht auf jeden Fall unser Tobias für die Mannschaft zur Verfügung. Tobis übernimmt ab 1.10 die Stelle von Christoph und absolviert bei uns im Verein sein freiwilliges soziales Jahr. Im Zuge dessen macht er seine Ausbildung zum geprüften C-Lizenz Trainer für Kinder und Jugendfußball.

Im Herbst ist nur ein Training in der Woche für die G3 Jugend vorgesehen ist.  Dies ist der normale Trainingsaufwand bei einer neuen G Jugend. Da die G1 bereits seit über einem Jahr im Fußballtraining ist, hat diese sich entschlossen einen zweiten Tag mit einer 1h Trainings Einheit zu absolvieren.  Diese Option hat die neu gegründete G3 ab dem Frühjahr natürlich ebenfalls. Es ist aber immer abhängig von der Verfügbarkeit der Trainer.
Für die Festlegung des Trainingstages sind für uns maßgebend die Verfügbarkeit des Trainers und des Platzes. Auf einzelne Termin von Spielern können wir hierbei leider keine Rücksicht nehmen.
Es kann auch durchaus nochmals zu einer Verschiebung des Trainingstages kommen. Wir versuchen dies wenn nötig aber in das Frühjahr zu verlegen.
 
Ab Anfang / Mitte November stehen für das Training die Sporthallen in Königsbrunn zur Verfügung. Wir bekommen hier bis Mitte / Ende Oktober die Kontingente und Uhrzeiten von der Stadt Königsbrunn mitgeteilt und müssen diese dann auf unsere Mannschaften aufteilen.  Somit kann ich ihnen heute leider noch nicht sagen, wann im Winter in welcher Halle das Training wie lange stattfindet.
 
Ich hoffe damit jetzt alle Fragen beantwortet zu haben und bitte Sie der neuen Mannschaft und den neuen Trainern eine Chance zu geben. Jede Mannschaft hat irgendwann neu angefangen und musste sich am Anfang auch erst mal Kennenlernen.